Sparkassensaal - Barockes Ambiente für Zeitgemäße Events

NÖ TONKÜNSTLER ORCHESTER14. OKT. 2017

WEBER, SCHUMANN


Carl Maria von Weber  - Ouvertüre zur Oper «Der Freischütz»  


Carl Maria von Weber - Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 2 Es-Dur op. 74  


Robert Schumann - Symphonie Nr. 4 d-Moll op. 120  


Daniel Ottensamer wurde in Wien geboren und schloß seine Studien bei Johann Hindler an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Auszeichnung ab. Sowohl als Solist und Kammermusiker, als auch in seiner Funktion als Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker konzertiert Daniel Ottensamer mit namhaften Orchestern und bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten in den wichtigsten Musikzentren der Welt. Zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben, darunter der »Carl Nielsen International Clarinet Competition« in Dänemark (2009), begleiteten seinen Werdegang.


Zu den Höhepunkten der letzten Jahre gehören Daniel Ottensamers Auftritte als Solist unter Lorin Maazel, Gustavo Dudamel, Andris Nelsons und Adam Fischer mit den Wiener Philharmonikern, dem NHK Symphony Orchestra, dem Simon Bolivar Symphony Orchestra, etc.


Daniel Ottensamer, Klarinette  (Foto: Julia Stix)



Yukari Saito, Dirigentin


 


 


Kartenvorverkauf in allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen oder unter www.oeticket.com


„Werkeinführungen“ vor jedem Konzert (Beginn 18:30 Uhr – Dauer ca. 30 min.) in der Sektbar


Anmeldung rechtzeitig vor jedem Konzert im Abo-Service (Tel. 02622 / 373-902) oder per Mail stadttheater@wiener-neustadt.at





Weitersagen Weiterempfehlen

Sie können diese Veranstaltung per eMail weiterempfehlen. Bitte füllen Sie alle Felder aus!