Sparkassensaal - Barockes Ambiente für Zeitgemäße Events

Saal

Die Inspiration für die Renovierung und innenarchitektonische Gestaltung des Sparkassensaals (ehemals Kirche des 1666 gegründeten Jesuitenkollegs) und seiner Nebenräume wurde unter anderem dem Barockzeitalter entnommen, den barocken Festen mit ihren Überraschungsmomenten und spielerischen Elementen, dem Barocktheater mit seinen Dekorationen und Verwandlungen auf offener Bühne. Die typischen Farben Weiß, Gold und Purpur wurden auch aufgegriffen. Freilich wurde dies alles in eine zeitgemäße Formensprache übersetzt und mit modernsten Materialien realisiert. Auch in funktioneller und technischer Hinsicht spielt der Sparkassensaal jetzt „alle Stücke“. Ob Galas, Tanzveranstaltungen, Vorträge, Konzerte, Hochzeiten oder Feste jeder Art, der Sparkassensaal bietet von 100 – 1.200 Personen immer das passende Ambiente.

Sämtliche Räumlichkeiten sind barrierefrei zugänglich.

360°
Der Saal
360°
Die Galerie